RSS

Archiv der Kategorie: Outlook

Tips und Tricks zu Outlook

Hotmail in Outlook 2013

Wer Outlook 2010 kennt und ein Hotmail-Konto verwendet, hat dieses bislang mit dem Hotmail-Connector von Microsoft verbunden, der kostenlos herunterzuladen war.

In der Version 2013 benötigt man diesen Connector nicht mehr. Hier ist der Weg folgender:

Im Menü Datei auf Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen > Neu… klicken und E-Mail-Konto wählen.

Im folgenden Fenster Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen anklicken.

Danach das Häkchen setzen bei Mit Outlook.com oder Exchange ActivSync kompatibler Dienst und auf Weiter

In folgender Eingabemaske die passenden Daten eintragen. Der Server für Hotmail heißt:

m.hotmail.com

Nach dem Eintragen aller Daten und der positiv abgeschlossenen Prüfung ist das Hotmail-Konto eingerichtet

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 30. Dezember 2012 in Der Office-Blogger, Outlook

 

Hyperlinks lassen sich nicht mehr öffnen

Manchmal kommt es vor, dass sich Hyperlinks aus einer E-Mail heraus nicht mehr öffnen lassen. Statt einer Website erhält man den Hinweis:

Dieser Vorgang wurde aufgrund von bestehenden Einschränkungen auf diesem Computer abgebrochen. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Systemadministrator in Verbindung.

Dieser Fehler kann daher kommen, dass möglicherweise bei einem Update des Adobe Readers, oder der Installation eines anderen Webbrowser, einige Einstellungen in der Regystrie verändert wurden. Um dieses zu korrigieren gibt es folgende Lösung von Microsoft:

 

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb%3bde%3b310049&Product=ol10kbGer

 

Hier bekommt man ein sogenanntes Fixit, welches das Problem automatisch behebt. Nach einem Neustart sollte wieder alles klappen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 7. September 2012 in Outlook

 

Emails beim Eintreffen färben

Wenn eine E-Mail eines wichtigen Absenders kommt, macht es Sinn, diese auch im Posteingang gleich farblich hervorzuheben.

In Outlook 2003 war das überhaupt kein Problem, da man dort einfach über:

Extras > Organisieren > Farben verwalten

gehen konnte und so eine eintreffende Mail einfärbte.

Wie schaut es aber in Outlook 2010 aus?

Mit Sicherheit anders. Oben genannte Möglichkeit gibt es leider nicht mehr. In Outlook 2010 muss man einen etwas unkonventionellen Weg gehen. Dieser geht wie folgt:

Im Menüband Ansicht
auf Ansichtseinstellungen
klicken und Bedingte Formatierung
wählen.

Hier nun klickt man auf Hinzufügen
und vergibt einen Namen für die neue Regel.

Durch einen Klicken auf Bedingung
legt man die gewünschte Bedingung fest.

Z.B.:

Von: Absender aus dem Adressbuch wählen oder von Hand eintragen und mit OK bestätigen

Schriftart: Farbe wählen

Wenn dann eine E-Mail dieses Absenders im Posteingang erscheint, wird sie nach Wunsch schon beim Eintreffen gefärbt.

Das funktioniert allerdings erst mit E-Mails, die ab diesem Zeitpunkt eintreffen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27. Januar 2012 in Outlook