RSS

Archiv für den Monat Februar 2012

Ein wenig Dies und DAS

Hier sind wieder einige Bilder zu sehen, die in keine spezielle Kategorie passen und einfach nur sind.

Ein klein wenig privates wird hier allerdings preisgegeben (Wohnzimmer, Auto)

 

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. Februar 2012 in Allgemeines

 

Schlagwörter: , , ,

Oldtimertreffen

Einige Bilder von einem Oldtimertreffen in Winsen

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. Februar 2012 in Allgemeines

 

Schlagwörter: , , ,

Zeilen und Spalten einfügen

 


Schnell eine/mehrere Zeilen oder Spalten in Excel einfügen

Manchmal kommt es vor, dass schnell noch eine Zeile oberhalb des aktuellen Datenbereichs, oder eine Spalte zum Datenbereich hinzugefügt werden soll.

Das geschieht am einfachsten mit folgenden Tastenkombinationen: STRG und +
(auf dem Nummernblock)

Zuerst einmal den Zellcursor in die Zeile setzen, über der noch schnell eine Zeile eingefügt werden soll. Jetzt mit Shift(Umschalt)-Leertaste die Zeile, oder mit STRG-Leertaste die Spalte markieren. Mit den Tasten STRG und + (Plus) auf dem Nummernblock lassen sich daran anschließen Zeilen oder Spalten einfügen.

Mit STRG und (Minus) auf dem Nummernblock werden Zeilen oder Spalten gelöscht.

 

Mehrere Zeilen oder Spalten gleichzeitig einfügen:

die gewünschte Anzahl der Zeilen oder Spalten mittels der Spalten- oder Zeilenbezeichnung markieren und mit STRG + entsprechend viele einfügen bzw. löschen (STRG -)

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 15. Februar 2012 in Excel

 

Eingefügte Exceldatei wird nach dem Verschieben nicht gefunden

 

Einfügen einer Exceldatei in Word mit einer relativen Pfadangabe

 

Fügt man in Word 2007/2010 eine Excel-Datei verknüpft ein, die sich im gleichen Verzeichnis befindet, wie das Worddokument, so kann man die Daten in der Excel-Datei ändern und die Änderung wird in Word beim Aufrufen des Dokuments aktualisiert.

Verschiebt man jetzt beide Dateien in ein anderes Verzeichnis, so ist eine Aktualisierung nicht mehr möglich, da der im Hintergrund eingetragene Pfad nicht relativ, sondern absolut ist.

 

Lösung:

Mittels Alt-F9 die Steuerfelder anzeigen lassen. Das schaut dann so aus (zumindest hier):

{Link Excel.Sheet.8″D:\\4\\9\\Kopie von Benzin.xls“ \a\p\f 0}

Der Pfad verweist als auf das Laufwerk D:\4\9…..

Hier muss nur die direkte Pfadangabe gelöscht werden, von D: bis zum Wort Kopie, inkl der \\

Dann die Datei speichern und wieder Alt-F9 eingeben um zur Normalansicht zurückzukehren und nochmals speichern.

Neue Ansicht des Pfades (Alt-F9):

 

{Link Excel.Sheet.8″Kopie von Benzin.xls“ \a\p\f 0}

Verschiebt man jetzt das Worddokument zusammen mit der Exceldatei in ein anderes Verzeichnis, so wird dieses automatisch mit aktualisiert.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 15. Februar 2012 in Word